Kreuzfahrt - Pauschalreisen mal anders

Als Kreuzfahrt bezeichnet man eine Urlaubsreise auf einem Kreuzfahrtschiff, bei der entlang einer bestimmten Route verschiedene touristische Ziele angelaufen werden.

 

Allgemeines

Die Routen können auf Weltmeeren sein, aber auch auf Binnenwasserstraßen wie z. B. dem Mississippi, der Wolga, dem Rhein, der Mosel, der Rhône, der Donau oder auf dem Jangtse. Eine Kreuzfahrt kann auf Passagierschiffen unterschiedlicher Größen stattfinden, die meist ein umfangreiches Freizeitprogramm anbieten. Die Fahrt zu den Zielhäfen findet häufig nachts statt, damit tagsüber entsprechend Zeit für Landgänge am Besichtigungsort und seiner Umgebung bleibt. Dazu bieten die Veranstalter oft Tagesausflüge in geführten Gruppen an, welche meist an Bord buchbar sind.

Hauptzweck einer Kreuzfahrt ist neben der Nutzung des breit gefächerten Angebots auf den Schiffen das Kennenlernen fremder Länder und deren Kultur. Dazu dienen Landausflüge, wenn das Kreuzfahrtschiff im Zielgebiet vor Anker bzw. im Hafen liegt.

Es gibt weltweit inzwischen Hunderte von Kreuzfahrtschiffen, die bis zu 4370 Passagiere aufnehmen können. Da Kreuzfahrten heute in jeder Preislage angeboten werden, trifft man an Bord auf ein recht gemischtes Publikum.

Die Herkunft der Passagiere kann die Reisegestaltung beeinflussen. Gäste aus dem deutschsprachigen Raum bevorzugen Kreuzfahrten mit vielen interessanten Häfen. Bei vielen Engländern steht die Seereise im Vordergrund. Amerikaner lieben relativ kurze Kreuzfahrten mit einem reichhaltigen Unterhaltungsangebot an Bord. In den letzten Jahren verstärkt sich der Trend nach ausgeprägtem Luxus einerseits und legerer Clubatmosphäre andererseits. Die Altersstruktur der Reisenden hat sich entsprechend verändert. Früher waren Kreuzfahrten ein Eldorado für ältere, betuchte Damen, die eine bequeme Reisemöglichkeit suchten, bei der sie ohne häufigen Hotelwechsel die Welt in angenehmer Atmosphäre kennenlernen konnten. Zudem war gesellschaftlicher Anschluss leicht möglich. Da Herren oft in der Minderzahl waren, haben aufmerksame Reedereien ihr Personal um elegante Tänzer und Unterhalter erweitert.

Kreuzfahrten wurden in der deutschen Fernsehserie wie "Das Traumschiff" thematisiert. Aber auch diverse Literatur, wie "Mit dem Traumschiff um die Welt" (W.Grab; R.Brockhaus-Verlag), hat den Kreuzfahrten wieder einen Boom beschert.

Daten

Im Jahr 2008 hatte das Kreuzfahrtgeschäft folgende Größenordnungen (Quelle: fvw[1]; Zahlen für Flusskreuzfahrten in Klammern): 907.000 (384.000) Passagiere, Umsatz 1693 (443) Mio. Euro, mittl. Reisepreis 1868 (1154) Euro pro Person, mittl. Reisedauer 9,37 (7,64) Tage.

 

Geschichte

Der Direktor und Geschäftsmann Albert Ballin stellte 1891 fest, dass die großen Passagierschiffe in den Wintermonaten im Hafen lagen und der Reederei Hapag nur Verluste brachten. Ein fahrplanmäßiger Einsatz im Nordatlantik lohnte nicht. Er kam auf die Idee, Vergnügungsreisen auf Schiffen in wärmere Gebiete anzubieten. Als erstes Schiff für diesen Zweck wurde von ihm die Augusta Victoria eingesetzt. 241 Passagiere unternahmen aus reinem Vergnügen eine zweimonatige Seefahrt voller Luxus in den Orient.

Kreuzfahrtschiffe

Seit den mittleren 1990er Jahren ist ein stetiges stärkeres Wachstum des Kreuzfahrtsegments zu beobachten, es hat einen regelrechten Bauboom bei großen (über 50.000 BRZ) und vor allem sehr großen Passagierschiffen (über 100.000 BRZ) ausgelöst. Die Liste ist also nur eine unvollständige Momentaufnahme von 2008:

 

   1. Freedom of the Seas, Liberty of the Seas und Independence of the Seas (alle baugleich, Royal Caribbean Cruise Line)

   2. Queen Mary II (Cunard Line)

   3. Voyager of the Seas (Royal Caribbean Cruise Line)

   4. Diamond Princess (Princess Cruises)

 

Große Kreuzfahrt-Reedereien

  

    * AIDA Cruises, Rostock/Deutschland

    * Carnival Corporation & plc

    * Carnival Cruise Lines Inc., Miami (USA)

    * Celebrity Cruises, USA

    * Costa Crociere S.p.A., Genua/Italien

    * Cunard Line, Southampton/Großbritannien

  

    * Hapag-Lloyd Kreuzfahrten (Deutschland)

    * Holland-America Line, Seattle/USA

    * MSC Kreuzfahrten (Italien)

    * NCL Corporation Ltd., Miami/USA

    * P&O Cruises Ltd., London

 

    * Princess Cruises Ltd., London / San Francisco

    * Pullmantur Cruises, Spanien

    * Royal Caribbean Cruise Line, USA

    * Star Cruises, Singapore

    * Transocean Tours, Bremen

    * TUI Cruises, Hamburg